Beschreibung lamatrekking


Schon viel von Lamatrekking oder Veranstaltungen mit Lamas gehört, aber noch nie ausprobiert?

mit  Lama  Loretta gemütlich  wandern
mit Lama Loretta gemütlich wandern
  • In unserer schnelllebigen Zeit ist es genau das Richtige für ein paar Stunden in der Natur abzuschalten.
  • Sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren.
  • Wunderbare Zeit mit prachtvollen Lamas erleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


So gestalten sich unsere Lamabegegnungen

Die Gesundheit ist nicht der Hauptgrund des Wanderns, aber wohl der schönste Nebeneffekt, den man sich wünschen kann. Keine Medizin ist so gut wie das Wandern in der Natur. Im Unterbewusstsein machen wir beim Wandern genau das Richtige.

 

Jetzt kommen unsere kuscheligen Lamas ins Spiel. Die hundertfache Steigerung zum gesunden Wandern. Wandern macht auch plötzlich sehr viel Spaß. Jede Altersgruppe von 6 – 85 (!) Jahren will auf Lamatour mitgehen. 

 

Überrascht uns das? Nein. 

Willst du auch mit unseren Lamas wandern? Ja.

 

Dann mal los:

 

Freudige Begrüßung am Lamagehege. Die Lamas sind sehr neugierig und nehmen dich gleich unter die Lupe. Es folgt eine kurze theoretische Einführung zum Thema „Lamaverhalten und Führung“

 

Als frischer Lamakenner geht es zum Wunschlama an die Leine. Das Lama kann alleine geführt werden oder abwechselnd mit deinem Partner. Entscheide dich bereits bei deiner Anmeldung, ob du ein oder zwei Lamas buchen möchtest. 

 

Wählst du ein 2 Std. Event, dann nimmst du an einer sogenannten Schnuppertour teil. Diese Tour ist ideal für Leute, die bisher die Lamas nicht persönlich kannten oder nicht so fit im Laufen sind. Einfache ruhige Waldwege mit interessanten Eindrücken bestimmen das Tempo und bringen dich und dein Lama sicher durch den Wald. 

 

Die Gehzeit mit kurzen Pausen beträgt ca. 1,5 Std. 

 

Wählst du ein 3 Std. Event, dann hast du entweder schon positive Erfahrungen mit Lamas machen können oder du bist einfach gerne länger mit Lamas unterwegs. Die Wanderwege im Hofoldinger Forst  sind un-gewöhnlich vielfältig und besonders wunderbar zum Entspannen geeignet.

 

Die Gehzeit mit kurzen Pausen beträgt ca. 2,5 Std.

 

Zurück am Hof kannst du noch weitere Fotos machen bevor es heißt, wieder Abschied von den Lamas zu nehmen. Anschließend besteht die Möglichkeit, in den umliegenden Gaststätten einzukehren.

 

Andere Touren werden entsprechend länger gewandert. Lass dich von unseren Angeboten überraschen. 

Und wer eine längere Tour plant, stimmt sich gleich mit dem Erfahrungsbericht ein.

Juan fragend: "Und? Kommst du nun auch mit?"
Juan fragend: "Und? Kommst du nun auch mit?"