Bildergalerie  - mehr Lamas


August 2018

 

Sommerhitze 2018 - unser Wald spendet Schatten!


Juli 2018


Juni 2018

17.Juni

und do bin i dahoim...

 

Juan und Giovanni kommen wieder nach Hause. 12 Monate waren beide Lamas bei Walter Egen in einer Hengst-/Wallachherde.

Nun wissen sie wie ein männliches Lama sich zu verhalten hat, denn ältere Wallache lehren die jüngeren Tiere. Und wenn sie nicht brav sind, gibts eine Portion Spucke drauf. Juan und Giovanni haben gleich die Umgebung erkundet und Fernando wieder erkannt.


Mai 2018

4. - 6. Mai 

Schnipp schnapp Wolle ab

 


April 2018

In Planung:

3 Std. Frühstückstour mit Lamas

Uhrzeit ab 8.00 

Sommermonate Juli - August

 

2 Std. Feierabendtour mit Lamas

Uhrzeit ab 17.00

Montag/Donnerstag/Freitag


März 2018

Fernando hat sich nun auch eine liebenswerte Patentante ausgewählt.

Loretta überlegt noch...


Februar 2018

Ende Februar ist es bitterkalt, da heißt es auch für Lamas: zusammenrücken! Von wegen Distanztiere, pah wir doch nicht!

Oder alle flott durch den Wald.

Anfang Februar herrschten noch wohlige Temperaturen.


Januar 2018

Lamawandern macht glücklich!

Wir begrüßen unsere neue Lamapatin für Gina.

Loretta hat sich ins Bild gedrängt, hinten das weiße Lama ist Gina.


Dezember 2017

Hurra Schnee! Und wir mittendrin...


Ein trauriger Tag: Freitag 1.12.17

 Wenn ein Lama nicht mehr aufsteht, muss man mit dem Schlimmsten rechnen.

Nach 2 Tagen Sitzen und trotz tierärztlichen Versuchen mit Hilfe von Medikamenten Emilie wieder zu stärken, macht sie den letzten Atemzug um ca. 18.00 Uhr. 

Wir verlieren unsere Emilie im Alter von 15 Jahren.


Oktober 2017

Die Alpakawallache Franz und Ludwig, haben einen ersten Kennlerntermin mit unseren Lamastuten. Wir werden ab und zu die kleinen Vierbeiner mitwandern lassen - die Lamas sind einverstanden.


15.10. Besuch in Kaufbeuren bei Walter Egen und Wiedersehen unserer Hengstfohlen Giovanni und Juan. Groß sinds gwordn...


Unterschiedlicher kann der Herbst nicht sein: 7./8.10. Kalt am Wollmarkt -12.10. golden und windig  bei der Tagestour.


September 2017

Pilzsuche mit Schnüffel - Lama Casey:

Der Wald ist voller Pilze, hier ein Prachtexemplar von einem Riesenschirmling, auch Parasol genannt.


August 2017

10.08.17

Nieselwetter - Kälte - Dauerregen

Der Sommer macht eine Pause.

Wir lassen uns nicht entmutigen und wandern souverän unsere Touren auf nassen Wegen. Wenigstens gibt es dabei keine Mücken, die uns plagen.


Juli 2017

22.07. 17 Ayinger Bräustüberl 

 

Da sind wir schnell zum Weißwurstfrühstück gewandert...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SERVUS - GRIAS DI


18. Juli 2017: Lamawanderung mit Gästen aus Bremen zur Ankelalm 1295 m /Brecherspitz /Schliersee

Lamas: Fortuna - Fernando - Chantal und Belinda 

Es sind abwechslungsreiche Stunden, die wir zu bewältigen haben. Der Weg ist das Ziel!


Anfang Juli kommt die Sommerhitze

Chantal und Casey lieben ein Sonnenbad.

 

 

 

Belinda liebt das Plantschen an der Mangfall


Juni 2017: Wir machen alle ein Picknick

Eine besondere Wanderung mit Picknick an einem (fast) geheimen Platz. 


Juni 2017: Das jährliche Scheren von den Lamastuten und dem Wallach Fernando steht an.

 

Das Video hat freundlicherweise ein Wanderfreund während der Schur gedreht. Hier noch mehr spannende Geschichten:

hurra-draussen.de


Mai 2017

Unsere Hochzeit im Mai 2017 - auch Lamas dürfen mitfeiern!

Es ist ein Traumtag. Zu Tränen gerührt sind wir, als die Lamas uns  festlich geschmückt  begrüßt haben. 


1. Maiwanderung 2017 mit Lamas

Hofoldinger Forst bis zum Mangfalltal


März 2017

26. März 2017: Lamatrekking Birkenstein - Kesselalm 

Es ging konstant bergauf, Loretta streikt kurz vor dem Zieleinlauf.


März 2017: Der letzte Ausflug mit den Fohlen Juan und Giovanni


Winter 2016

Winter 2016: Lamas im Schnee am 22.12.


Oktober 2016: Bereits zum 4. Mal auf dem Wollmarkt Vaterstetten 


Sommer 2016: Lamawanderung an der Mangfall 




Sommer 2015: Lamawanderung Samerberg mit der Journalistin  F.Brauneck von der Zeitschrift  "Wanderlust"


Fernando wird von seinen neuen Freunden begrüßt.



Frühjahr 2015:  Hengst Fernando und Ronaldo verlassen mit 10 Monaten die Herde und werden so von der Mama entwöhnt.